Mittwoch, 19. Juni 2013

Freebie: Anleitung Babyrassel "Hase"

Auf die schnelle noch ein kleines Freebie, die Anleitung zu der Hasen-Babyrassel, die ich für die Flutopfer-Aktion gehäkelt  habe. Ich habe - weils schneller geht - in Spiralen gehäkelt . Wer es gern ordentlicher mag kann die Runden natürlich auch mit einer KM beenden und die neue Runde mit einer LM anfangen.



Körper: alles Feste Maschen (FM)

  • In einem Fadenring 6 FM in braun anschlagen
  • Jede M verdoppeln = 12 FM
  • Jede zweite M verdoppeln = 18 FM
  • Jede dritte M verdoppeln = 24 FM
  • Jede vierte M verdoppeln = 30 FM
  • Fünf weitere Runden jeweils 30 FM
  • Jede dritte und vierte FM zusammenhäkeln = 24 FM
  • Jede zweite und dritte FM zusammenhäkeln = 18 FM
  • Jede fünfte und sechste FM zusammenhäkeln = 15 FM
  • Noch eine weitere runde 15 FM in braun häkeln
  • Ab hier immer mal wieder mit Füllwatte füllen. Für meine "Rassel" hab ich einige Streifen Bratschlauch (klingt komisch, ist aber so ;)) mit rein gemischt. Der knistert schön und kann super in der Waschmaschine mit gewaschen werden weil er hohe Temperatur ab kann. Man kann aber z.b. auch eine mit Reis gefüllte Ü-Ei Kapsel mit rein run, da weis ich aber nicht wie gut sich das beim Waschen macht...
  • Nun jeweils 2 Runden a 15 FM in folgenden Farben häkeln: grün - weiß - lila - weiß - grün - weiß - Lila - weiß - grün - weiß = 20 Runden a 15 FM
  • In der nächsten Runde in lila jede zweite und dritte FM zusammenhäkeln = 10 FM
  • In der letzten Runde (lila) jede erste und zweite FM zusammenhäkeln = 5 FM
  • Loch zunähen, Faden vernähen, fertig.
Ohren (2 x hhäkeln)

  • 10 Luftmaschen anschlagen (die 10. Ist die Wende-LM)
  • Nun wie folgt in die 9 LM häkeln: 2 FM, 2 HSTb, 3 STb, 2 DSTb
  • Faden lang abschneiden, damit werden die Ohren an den Körper genäht.
Nun noch das Gesicht auf sticken, Ohren annähen, fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen