Anleitung: Gehäkelte Nikolaus-Zipfelmütze mit Bommel

Hier bekommt ihr die Anleitung für eine gehäkelte Nikolaus-Zipfelmütze mit Bommel in drei Größen (Kinder / Frauen / Männer)



Nur damit es mal gesagt wurde: Die Anleitung ist nirgends kopiert oder geklaut, das hab ich mir wirklich selbst erarbeitet. Ich bitte das auch zu respektieren - diese Anleitung darf gerne für den privaten Bereich genutzt werden, aber nicht weiterverkauft oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden. Gerne dürft ihr auch hier her verlinken. Danke :-)

Was Du brauchst:
  • 1-2 Knäuel (50 g) Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in ROT
  • 1 Knäuel (50 g) Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in WEIß
  • Häkelnadel Stärke 7
  • Stopfnadel zum vernähen der Fäden

Was Du können musst:
  • Fadenring aka Magic Ring
  • Feste Maschen (FM)
  • Halbe Stäbchen (HST)
  • Ganze Stäbchen (ST)
  • Kettmasche (KM)
  • Luftmasche (LM)

Grundsätzlich:
  • Jede Runde wird mit einer Kettmasche geschlossen, Jedes halbe Stäbchen am Anfang der Runde wird durch zwei Luftmaschen ersetzt

Mütze häkeln:

  • 1. Runde: Mit roterWolle und Häkelnadel Stärke 7 im Magic Ring 5 feste Maschen anschlagen (5 M)
  • 2. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (5 HST)
  • 3. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (5 HST)
  • 4. Runde:  jeweils 2 HST in jede Masche der Vorrunde (10 HST)
  • 5. Runde:  1 HST in jede M der Vorrunde (10 HST)
  • 6. Runde:  1 HST in jede M der Vorrunde (10 HST)
  • 7. Runde: *1 HST in die erste Masche, 2 HST in die nächste Masche* 5 mal wiederholen (15 HST)
  • 8. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (15 HST)
  • 9. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (15 HST)
  • 10. Runde: *1 HST in die ersten beiden Maschen, 2 HST in die dritte Masche* 5 mal wiederholen (20 HST)
  • 11. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (20 HST)
  • 12. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (20 HST)
  • 13. Runde: *1 HST in die ersten drei Maschen, 2 HST in die vierte Masche* 5 mal wiederholen (25 HST)
  • 14. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (25 HST)
  • 15. Runde: *1 HST in die ersten vier Maschen, 2 HST in die fünfte Masche* 5 mal wiederholen (30 HST)
  • 16. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (30 HST)
  • 17. Runde: *1 HST in die ersten fünf Maschen, 2 HST in die sechste Masche* 5 mal wiederholen (35 HST)
  • 18. Runde: 1 HST in jede M der Vorrunde (35 HST)
  • 19. Runde: *1 HST in die ersten sechs Maschen, 2 HST in die siebte Masche* 5 mal wiederholen (40 HST)
  • 20. Runde: *1 HST in die ersten sieben Maschen, 2 HST in die achte Masche* 5 mal wiederholen (45 HST)
  • 21. Runde: *1 HST in die ersten acht Maschen, 2 HST in die neunte Masche* 5 mal wiederholen (50 HST)
  • 22. Runde: 
    • Für Kinder: 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen und Männer:  *1 HST in die ersten neun Maschen, 2 HST in die zehnte Masche* 5 mal wiederholen (55 HST)
  • 23. Runde:
    • Für Kinder: 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen: 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  *1 HST in die ersten zehn Maschen, 2 HST in die elfte Masche* 5 mal wiederholen (60 HST)
  • 24. Runde:
    • Für Kinder: 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen: 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 25. Runde:
    • Für Kinder: 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen: 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 26. Runde:
    • Für Kinder:  - zu weiß wechseln - 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen: 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 27. Runde:
    • Für Kinder:  - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen: - zu weiß wechseln - 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  - zu weiß wechseln - 1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 28. Runde:
    • Für Kinder:  - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (50 HST)
    • Für Frauen: - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 29. Runde:
    • Für Kinder:  - weiß - 1 FM in jede M der Vorrunde, abketten, Fäden vernähen (50 M)
    • Für Frauen: - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 30. Runde:
    • Für Frauen: - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (55 HST)
    • Für Männer:  - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 31. Runde:
    • Für Frauen: - weiß - FM in jede M der Vorrunde, abketten, Fäden vernähen (55 M)
    • Für Männer:  - weiß - 1 HST in jede M der Vorrunde (60 HST)
  • 32. Runde:
    • Für Männer: - weiß - 1 FM in jede M der Vorrunde, abketten, Fäden vernähen (60 M)
Aus der weißen Wolle noch einen Bommel machen (hierzu gibt es diverseste Anleitungen im Internet, hier brauche ich das Rad nicht neu erfinden, einfach mal googeln ;-)), den Bommel an den Zipfel Eurer Mütze nähen und TADAAAA:  Fertig ist Eure Weihnachtsmütze! Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen