Anleitung Minion-Mütze für Erwachsene

Hier kommt die Anleitung für eine gehäkelte Minion-Mütze für Erwachsene (Kopfumfang ca.  54 - 58 cm)


Nur damit es mal gesagt wurde: Die Anleitung ist nirgends kopiert oder geklaut, das hab ich mir wirklich selbst erarbeitet. Ich bitte das auch zu respektieren - diese Anleitung darf gerne für den privaten Bereich genutzt werden, aber nicht weiterverkauft oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden. Gerne dürft ihr auch hier her verlinken. Danke :-)

Was Du brauchst:
  • 1-2 Knäuel (je 50 g) Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in GELB
  • Reste von Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in BLAU
  • Reste von Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in SCHWARZ
  • Reste von Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in WEIß
  • Reste von Gründel "King Cotton" (oder vergleichbare Wolle für Nadelstärke 7) in GRAU
  • Häkelnadel Stärke 7
  • Stopfnadel zum vernähen der Fäden

Was Du können musst:
  • Fadenring aka Magic Ring
  • Feste Maschen (FM)
  • Halbe Stäbchen (HST)
  • Ganze Stäbchen (ST)
  • Kettmasche (KM)
  • Luftmasche (LM)

Grundsätzlich:
  • Jede Runde wird mit einer Kettmasche geschlossen, Jedes halbe Stäbchen am Anfang der Runde wird durch zwei Luftmaschen ersetzt

Mütze häkeln:

  • 1. Runde: Mit gelber Wolle und Häkelnadel Stärke 7 im Magic Ring 10 feste Maschen anschlagen (10 HST)
  • 2. Runde: In jede FM werden 2 HST gehäkelt (20 HST)
  • 3. Runde: *1 HST in die erste Masche, 2 HST in die 2. Masche* 10 mal wiederholen (30 HST)
  • 4. Runde:  *jeweils 1 HST in die ersten beiden Maschen, 2 HST in die 3. Masche* 10 mal wiederholen (40 HST)
  • 5. Runde:  *jeweils 1 HST in die ersten drei Maschen, 2 HST in die 4. Masche* 10 mal wiederholen (50 HST)
  • 6. Runde: *jeweils 1 HST in die ersten vier Maschen, 2 HST in die 5. Masche* 10 mal wiederholen (60 HST)
  • 7. Runde: In jede Masche 1 HST häkeln (60 HST) -falls du eher fest häkelst kannst Du in dieser Runde ggf. noch ein paar Maschen mehr aufnehmen!
  • 8. Runde: In jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 9. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
    * zu schwarz wechseln*
  • 10. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 11. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
    *wieder zu gelb wechseln*
  • 12. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 13. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 14. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 15. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 16. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 17. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 18. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
    *zu blau wechseln *
  • 19. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 20. Runde: in jede Masche 1 HST häkeln (60 HST)
  • 21. Runde: in jede Masche 1 Feste Masche (!) häkeln (60 FM), abketten, Fäden vernähen.


Auge häkeln:
  • 1. Runde: Mit schwarzer Wolle im Fadenring 10 FM anschlagen, zu weiß wechseln (10 HST)
  • 2. Runde: In jede Masche 2 ganze Stäbchen häkeln (20 ST)
  • 3. Runde: *1 FM in die erste M, 2 FM in die nächste M häkeln* 10 mal wiederholen, zu grau wechseln (30 FM)
  • 4. Runde: in die vorderen Schlingen der Vorrunde jeweils 1 FM häkeln

  • 5. Runde: Jeweils in das hintere Maschenglied der grauen Vorrunde und gleichzeitig in das hintere Maschenglied der vorletzten weißen Runde einstechen und jeweils 1 FM durch diese zwei Maschenglieder häkeln, So wird der "Brillenrahmen" schön dick :-)

  • Abketten und Faden lang abschneiden, wird später zum annähen verwendet.


Fertigstellen:
  • Auge mittig auf dem schwarzen Streifen aufnähen
  • Mund aufsticken
  • Haare oben anknüpfen (aus schwarzen Wollresten und diese bisschen "aufdröseln", dann werden sie schön kräuselig)

Und schon ist Eure gehäkelte Minion-Mütze fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen